Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer

Bademäntel

Einfach reinschlüpfen und wohlfühlen! Kuscheliges Frottee, luxuriöses Satin oder sportliche Waffel-Struktur: Unsere Bademäntel für Damen und Herren werden ausschließlich aus reiner, hochwertiger Baumwolle in Europa hergestellt. Die unterschiedlichen Stoff-Strukturen versprechen auf ganz verschiedene Weise angenehmen Tragekomfort. Von Hand gearbeitete Details und aufwendige Herstellungsverfahren erfüllen höchste Ansprüche hinsichtlich Qualität und Langlebigkeit. Eine Vielfalt an Farben und Designs lässt Ihnen die Qual der Wahl.

Produkt-Filter
Produkt-Filter

 

Farbe
Material
Marke

Kaufberatung Bademäntel

Was muss ein Bademantel können? Das hängt ganz von seiner Funktion und den persönlichen Vorlieben ab. Kuschelig und warm, luftig und leicht, sportlich oder elegant? Wir verraten, welche Vor- und Nachteile bestimmte Stoffarten besitzen und worauf man beim Bademantel in Punkto Design und Qualität achten sollte.

 

Materialien und Stoffe

Einen Bademantel trägt man oft auf der nackten Haut. Deshalb sind wir überzeugt, dass natürliche Materialien wie Baumwolle, Leinen oder Seide am besten für Bademäntel geeignet sind. Bademäntel aus Kunstfasern fühlen sich zwar weich an, lassen die Haut allerdings oft nicht optimal atmen und nehmen Feuchtigkeit schlechter auf. Hochwertige Bademäntel aus Baumwolle sind pflegeleicht und bleiben über Jahre hinweg treue Badebegleiter.

 

Wärmender, flauschiger Bademantel: Frottee

Schlüpft man nach dem Baden oder der Dusche gerne gleich in einen Bademantel, greift man zu saugfähigen, Wasser absorbierenden Materialien und Stoffstrukturen. Bademäntel aus Baumwoll-Frottee sind ein Klassiker. Die charakteristischen Schlingen nehmen Feuchtigkeit gut auf und wärmen. Je nach Dichte und Länge der Fäden variiert ihr Gewicht. Einen besonders flauschigen Frottee-Bademantel, der mindestens bis zur Wade reicht, möchte man an kalten Wintertagen gar nicht mehr ausziehen!

 

Ganzjähriger Allrounder: Waffelpique-Bademantel aus Baumwolle

Eine etwas leichtere Alternative zu Frottee ist ein Waffelpique-Bademantel aus Baumwolle. Er ist ein wahrer Allrounder und kann das ganze Jahr über getragen werden. In hochwertiger Qualität nimmt ein Bademantel mit Waffel-Struktur Feuchtigkeit zuverlässig auf und hat den großen Vorteil, dass er schneller trocknet und weniger Platz in der Waschmaschine benötigt. Sein Gewicht fällt im Vergleich zum Frottee-Bademantel gering aus, was ihn zum optimalen Begleiter auf Reisen macht. Auch als Saunamantel für Damen und Herren oder im Wellnessbereich macht er eine tolle Figur.

 

Luftiger Bademantel: Morgenmantel aus Baumwoll-Satin, Seide oder Leinen

Ein sogenannter Morgenmantel oder Hausmantel besitzt die gleichen optischen Merkmale wie ein Bademantel: er sitzt meist locker und wird mittels Gürtel geschlossen. Es gibt ihn in verschiedenen Materialien und Dicken, meist ist er jedoch dünner als ein Frottee-Mantel, da er weniger dazu dient, die Restfeuchtigkeit nach dem Duschen aufzunehmen. Er soll sich vor allem schnell überwerfen lassen. Für warme Sommermonate eignet sich zum Beispiel ein leichter Kaftan aus Seide oder ein Satin-Bademantel aus Baumwolle. Er trägt sich angenehm luftig auf der Haut.

 

Elegant oder sportlich? So unterscheiden sich Bademäntel optisch:

 

Schnitt und Länge des Bademantels

Bademäntel für Damen sind meist etwas schmäler und figurbetonter geschnitten als Herren-Bademäntel. Viele Bademäntel sind heute jedoch Unisex-Modelle und könnnen sowohl von Damen als auch Herren getragen werden. Im besten Fall schmeichelt der Bademantel Ihrer Figur. Besonders dicke Bademäntel tragen natürlich etwas auf, während die optimale Länge des Bademantels dazu beitragen kann, dass das Erscheinungsbild optisch verlängert wird. Ein schön geschnittener Morgenmantel im Kaftan-Stil schmeichelt der Figur und wirkt trotz lockerem Sitz reizvoll. Probieren Sie einfach verschiedene Modelle und Größen. Nicht immer sitzt die gewohnte Konfektionsgröße am Besten. Egal für welchen Schnitt, für welches Material oder für welche Länge man sich entscheidet: Im Bademantel sollten Sie sich vor allem wohlfühlen.

 

Farben & Muster

Schlichte, einfarbige Bademäntel in Weiß, Grau-, Blau- oder Beigetönen zählen dank zeitlosem Erscheinungsbild ganz klar zu den beliebtesten Ausführungen. Manchmal tut ein wenig Abwechslung jedoch gut – es muss ja nicht gleich ein neonpinker Bademantel mit Leo-Print sein. Denn obwohl Bademäntel in auffälligen Farben oder mit mutigem Muster wahre Eyecatcher sind, stehen sie nicht jedem. Wie wäre es mit einem hochwertigen Bademantel in Ihrer Lieblingsfarbe? Im Fachhandel finden Sie eine wesentlich größere Auswahl an Farben als in herkömmlichen Geschäften. Farblich perfekt abgestimmte Hand- und Badetücher sorgen zusätzlich für einen harmonischen Look im Badezimmer.

 

Sportlich

Bademantel mit Kapuze und Waffelpique-Bademantel

Ein Bademantel mit Kapuze wirkt besonders sportlich und jugendlich. Die Kapuze sieht nicht nur lässig aus, sie schützt das nasse Haar auch vor Kälte. Bademäntel mit Waffelpique besitzen ebenso einen sportlichen Charakter. Sie passen in die Sporttasche, werden gern im Wellness- und Spabereich getragen und machen auch im Strandhaus mit den dazu passenden Hand- und Badetüchern eine tolle Figur.
Tipp: Spind-Schlüssel, Hotelkarte und Handy sollen stets griffbereit sein? Achten Sie darauf, dass Ihr Wunschmodell (großzügige) Taschen besitzt!

 

Klassisch

Der Bademantel mit Schalkragen ist sehr beliebt – man findet ihn in unzähligen Varianten und Designs. Im Vergleich zum Bademantel mit Kapuze wirkt er deutlich eleganter und besitzt eine klassische Note. Ein gut sitzender Mantel mit sehr breitem Kragen steht den Herren gut. Farblich abgesetzte Säume setzen raffinierte Akzente und lassen den Mantel besonders nobel erscheinen.

 

Luxuriös

Bademäntel aus Baumwoll-Satin oder Seide wirken schon allein wegen ihrer Oberflächenbeschaffenheit luxuriös und reizvoll. Der leichte Bademantel lässt sich morgens schnell überwerfen und trägt sich angenehm auf der Haut. Ob entspannt zu Hause am Frühstückstisch oder beim Hotel-Buffet – mit ihm ist man stets ansprechend gekleidet, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Knie-lang und locker-lässig geschnitten macht ein luftig-leichter Unisex-Kaftan auch am Strand oder Pool eine tolle Figur!