Warenkorb
Zwischensumme
inkl. MwSt. & Versandkosten
0,00 EUR
ZUR KASSE WARENKORB BEARBEITEN

Die besten Bücher für die Badewanne

Gerade wenn es draußen wieder ungemütlicher wird, ist es an der Zeit, es sich drinnen umso gemütlicher zu machen. Für viele Menschen gehört dazu ein ausgiebiges Bad, idealerweise mit viel duftendem Schaum, ein paar Kerzen und einem guten Buch.  Wir verraten Ihnen die besten Buch-Tipps aus dem Klomfar-Team

Spannung: „Ein Gentleman in Arles – Tödliche Täuschung“ von Anthony Coles 

Der erste Band der Peter-Smith-Reihe entführt die Leser ins französische Arles. Dorthin verschlägt es den ehemaligen Unternehmensberater, Kunstgeschichte-Lehrer und britischen Geheimdienstmitarbeiter Peter Smith nämlich. Doch statt eines beschaulichen Lebens mit seinem Windhund Arthur, gutem Essen und viel Sonne erwartet ihn dort ein mysteriöser Mordfall, den es unbedingt aufzuklären gilt. 368 Seiten, Piper Verlag, ISBN 978-3-492-23206-7, um € 10,30 

Wissen: 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert“, von Yuval Noah Harari 

Mit jeder Seite etwas schlauer werden – das ist der Anspruch der Bücher von Yuval Noah Harari. Nachdem er sich in „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ dem Aufstieg des Homo Sapiens widmete, ging es in „Homo Deus“ um dessen Zukunft. In diesem Werk wiederum geht er auf das Hier und Jetzt ein und beantwortet spannende Fragen unserer Zeit. In gewohnter Harari-Manier bleibt auch die Erzählkunst nicht auf der Strecke. C.H. Beck, ISBN 978-3-406-72778-8, um € 25,70 

Für die Seele: „Komm, ich erzähl dir eine Geschichte“, von Jorge Bucay 

Demian hat viele Fragen, auf die er allein keine Antwort findet. Also verpackt Jorge Bucay seine Antworten auf die Fragen des jungen Mannes in zauberhafte Geschichten. Er bemüht Sagen aus der klassischen Antike, Märchen aus aller Welt, Sufi-Gleichnisse und Zen-Weisheiten. Und wenn er einmal keine Geschichte an der Hand hat, die passt, dann erfindet er eben einfach eine. Das zauberhafte Buch entführt wunderbar in fremde Welten. Fischer Taschenbuch Verlag, ISBN 978-3-596-51038-2, um € 11,40 

Humor: „Wiener Alttagspoeten“, von Andreas Rainer 

Grantler, Zyniker und Selbstironie sind Attribute, mit denen sich die Wiener durchaus gerne schmücken. Kein Wunder, dass da oft in der Alltagskonversation fast literarische Perlen entstehen, immer zwischen Schmäh und Tragödie. Vor über drei Jahren startete Andreas Rainer seine Instagram-Plattform „Wiener Alltagspoeten“, diese hat mittlerweile über 100.000 Follower – und eben auch ihr erstes Buch. Milena Verlag, ISBN 978-3-903184-69-5, um €20,00 

Klassiker: „Der Sandmann“, von E.T.A. Hoffman 

Ein Meisterwerk der schwarzen Romantik: Trauma, Wahnsinn und die dämonische Faszination der Liebe – in E. T. A. Hoffmanns berühmter Erzählung wird der Student Nathanael unter dem Einfluss erschütternder Kindheitserinnerungen verrückt und verfällt einer Frau, die jedoch kein Mensch ist. Schaurig-schön poetisiert Hoffmann die innere Zerrissenheit seines Protagonisten zwischen Realität und Phantasie. Sigmund Freud analysiert den „Sandmann“ in seinem Essay „Das Unheimliche“. Die daraus entstehende und breit geführte Diskussion macht Hoffmanns erstes „Nachtstück“ zu einem seiner meist besprochenen Erzählungen. Insel Verlag, ISBN 978-3-458-32634-2, um 6,20

 

Unser Tipp: Wannenkissen & Wannenbrücke

Wer es sich so richtig gemütlich machen möchte besorgt sich am besten ein komfortables Wannenkissen, das den Nacken optimal stützt. Ein absolutes Must-have für Badewannen-Liebhaber ist eine schicke Wannenbrücke. Die neueste Lektüre, Duftkerze und ein gutes Glas Rotwein finden darauf hervorragend Platz!

Badewannenablage kaufen » günstige Wannenbrücken bei REUTER  Badewannenkissen Loft Decor Walther grau